Intercity Gruppe

Eine starke Gruppe, fünf spezialisierte Gruppengesellschaften

Als spezialisiertes Unternehmen der Intercity Group ist SPG Intercity hervorragend vernetzt
und profitiert auch vom Know-how-Transfer zwischen den Gruppengesellschaften.

Intercity Group

Seit 1954 steht Intercity für unabhängige Immobilienkompetenz – lokal verankert, überregional präsent und international vernetzt.

Herbert Wüst
CEO
Intercity Group
Zur Webseite

Intercity Bewirtschaftung

Intercity Bewirtschaftung verwaltet Wohn- und Geschäftshäuser, Ladenflächen und Stockwerkeigentum.

Michael Wildhaber, MRICS
CEO
Intercity Bewirtschaftung AG
Zur Webseite

Wüst und Wüst

Das Familienunternehmen Wüst und Wüst ist innerhalb der Intercity Group auf die Vermittlung von exklusivem Wohneigentum spezialisiert.

Beat Hürlimann
CEO
Wüst und Wüst AG
Zur Webseite

Intercity Vermarktung

Intercity Vermarktung ist auf den Verkauf von Wohneigentum und die Erstvermietung sowie auf die Vermittlung von Anlageobjekten spezialisiert.

Mariana Schwager
CEO
Intercity Vermarktung
Zur Webseite

Hugo Steiner AG

Die Hugo Steiner AG wurde 1972 als Treuhandunternehmen für Immobilien in St. Gallen gegründet und hat sich einen Namen gemacht als engagierter Vermarkter und versierter Immobilienschätzer.

Robert Mazenauer
CEO/Verwaltungsrat
Hugo Steiner AG
Zur Webseite

SPG Intercity

SPG Intercity ist ein Gemeinschaftsunternehmen der SPG Société Privée de Gérance in Genf und der Intercity Group.

 

Robert Hauri, FRICS
Co-Owner/CEO
SPG Intercity Zurich AG
Team SPG Intercity

Das Neuste von SPG Intercity

Nachmieter für 4500 m2 Büroflächen in Zug gefunden

Im Auftrag des bisherigen Mieters Takeda Pharmaceuticals International AG sucht die SPG Intercity Zurich AG Nachmieter für Büroflächen an der Dammstrasse 23 in Zug. Vier der insgesamt fünf Stockwerke konnten nun bereits vermietet werden.
Zum Artikel

Zürich-West: Mietverträge für Tech-Konzern verlängert

Die SPG Intercity Zurich AG unterstützte ein internationales Technologie-Unternehmen bei der Verlängerung und Neuverhandlung der aktuellen Mietverträge.
Zum Artikel

Zürich gehört zu den aufstrebenden Hotspots für Rechenzentren

Eine Studie von Cushman & Wakefield beleuchtet den europäischen Markt für Rechenzentren. Neben den etablierten Top-Standorten boomen zahlreiche neue Standorte – unter anderem Zürich. Nicht zuletzt hat die Corona-Pandemie den Trend angefeuert, Rechenzentren näher bei den Nutzern zu betreiben.
Zum Artikel